Franz J. L. Thimm.

Shakspeariana from 1564 to 1864. An account of the Shakspearian literature of England, Germany, France and other European countries during three centuries, with bibliographical introductions online

. (page 9 of 16)
Online LibraryFranz J. L. ThimmShakspeariana from 1564 to 1864. An account of the Shakspearian literature of England, Germany, France and other European countries during three centuries, with bibliographical introductions → online text (page 9 of 16)
Font size
QR-code for this ebook


von H. Voss.

von E. Ortlepp.

- u. d. T. : Verwechslungsstitck ; iibersetzt von M. Rapp.

- bearbeitet von C. von Holtei. Biihneninanuscript.

CORIOLANUS. (Coriolan.)

Coriolan. Trauerspiel nach Shakespeare von J. H. Schlegel. 8. Copenhagen
1760.

- von J. G. Dyk. 8. Leipzig 1785.

Trauerspiel in 3 Akten von Schink. 8. Leipzig 1790.

iibersetzt von J. J. Eschenburg.

- Trauerspiel in 5 Akten von J. von Collin. gr. 8. Berlin 1804.

iibersetzt von Job. Falk ; u. d. T. : romisches Theater der Englander und

Franzosen. In freien Bearbeitungen nebst Entwickelung der Charaktere
und Zuruckfiihrung derselben in ihre Quellen bei den Alten, besonders
behn Plutarch, Livius und Dionys von Halikarnass. l.Bd. Altenburg 1 8 1 1 .

Travestie von Julius von Voss.

In: Travcstien und Burlesken zur Darstellung in geselligen Kreisen. 16.
Berlin 1^12.

von A. Yoss.

von J. W. 0. Benda.

von Dorothea Tieck.

von H. Doring. 12. Gotha 1829.

von L. Petz. 32. Leipzig 1836.

von E. Ortlepp.

von A. Keller.

ohne Angabe des Uebersetzers. 8. Mannheim s. a.

von Heinichen. Bonn 1S58.

CYMBELINE. (Cymbeline.)

Cymbeline, Konig von Brittannien; ein Trauerspiel nach einem von Shake-
speare erfundenen Stoff. Danzig 1772.

von J. J. Eschenburg.

- von G. W. Kessler. 8. Berlin 1809.

von A. Yoss.

von J. W. 0. Benda.

von Dorothea Tieck.



62

Cymbeline, von H. Boring. 12. Gotha 1829.

- von Phil Kautinann. 8. Berlin 1832.

- fiir die deutsche Biihne bearb. von Ernst Eoramel. 12. Hannover IM:<.
iibersetzt von K. Simrock. 32. Leipzig 183G.

- von E. Ortlepp.

- von M. Rapp.

von A. Biirck. Wien 1851.

von Heinichen. Bonn 1S5S.

HAMLET. (Hamlet.)
Hamlet, em Trauerspiel, abgeandert von Heufeld. 1773

In der Sammlung neuer Wiener Schauspiele.
Trauerspiel, von Ch. Bock. Hamburg 17.77.

zuni Behuf des Hamburger Theaters iibersetzt von F. L. Schroder. S.

Hamburg 1778.1781.1795. Neue rechtmassige Ausgabe I 804 ; zuletzt inF. L.
Schroder's dramatischen Werken herausgegeben von E. von Billow, einge-
leitet von Ludwig Tieck. gr. 8. Berlin 1831.

der neue , worin Piramus und Thisbe als Zwischenspiel gespielt wird.

von J. von Mauvillon.

In : Mauvillon, Gesellschaftstheater 2. Bd. 8. Leipzig 1 790.

- nebst Brockmanns Bildniss als Hamlet und der zu dem Ballet verfertig-
ten Musik. x. genau durchgesehene Auflage. 8. Berlin 1795,

iibersetzt von J. J. Eschenburg.

Prinz von Danemark; Marionettenspiel von J. F. Schink. 8. 1790.

- von A. W. v. Schlegel. gr. 8. Berlin 1800. 1844. 1850.

- ein Trauerspiel in 5 Akten, von Eschenburg. gr. 8. Zurich 1805.

fur das deutsche Theater bearbeitet von K. Jul. Schtttz. gr. 8. Leipzig

1SOH. 1819.

Prinz von Danemark, Karrikatur in 3 Akten. 8 Wien 1807.

ein Trauerspiel in (> Aufziigen. Nach Goethe's Andeutungen in Wilhelm

Meister und A. W. Schlegel's Uebersetzung fiir die Biihne bearbeitet von

A. Klingemann. 8. Leipzig 1M5.
iibersetzt von J H. Yoss.

- von J. W. 0. Benda.

von H. Do'ring. 12. Gotha 1829

von J. B. Mannhart. Lex.-S. Sulzbach 1830.

- in deutscher Uebertragung. gr. 8. London (Hamburg) 1834.

- iibersetzt von K. Simrock. 12. Leipzig 18^6.

- von R. J. L.' Samson von Himmelstiern. gr. 12. Dorpat 1837.

von G. N. Barmann.

- von E. Ortlepp.

der Dane, iibersetzt von M. Rapp.

- - die erste Ausgabe der Tragodie Hamlet. London, gedruckt bei Nicolaus
Ling und J. Trundell, 1603. Uebersetzt von A. Ruhe. gr. <*. Inowraclaw
(Berlin) 1S44.

- grammatisch und sachlich zum Schul- und Privatgebrauch erlautert von
J. Hoffa. 8. Braunschweig 1845.

- Prinz von Danemark, Drama in 5 Aufziigen, iibersetzt von v. Hagen.
4. Berlin 1848.

- a tragedy. Mit Sprache und Sachen erlauternden Anmerkungen, fiir
Schiller, hohere Lehranstalten und Freunde des Dichters. gr.8. Leipzig 1849.

iibersetzt von Dr. A. Jencken. 12. Mainz 1853.

mit deutschen Anmerkungen, herausgegeben von Dr. Nicolaus Delius.

deutsch durch F. Kohler. 16. Leipzig 1856.

deutsch von E. Lobedanz. 16. Leipzig 1857.

deutsch von Herm. v. Plehwe. 8. 1863.

HENRY THE FOURTH. (Konig Heinrich der Yierte.) Part 1 and 2.
Heinrich der Yierte , ein Schauspiel in 5 Aufziigen nach Shakespeare , fur's

deutsche Theater eingerichtet von F. L. Schroder. 8. Wien 1782.
iibersetzt von A. W. .von Schlegel.

von C. M. Wieland.

von H. Voss. Mit Erlauterungen. gr. . Stuttgart 1822.



63

Heinrich der Vierte, iibersetzt von J. W. 0. Benda.

- Drama in two Parts. Mit kritischen, historischen, besonders aber mit
erklarenden Noten fur den Gebrauch in hoheren Lehranstalten, von Fr. E.
Feller, gr. 8. Leipzig 1830.

Henry the Fourth. 2 Parts. With historical and grammatical explanatory

notes in German by J. M. Pierre. 1?. Frankfurt a. M. 1*33.
Heinrich der Vierte. 2 Theile, Ubersetzt von Th. Miigge. 32. Leipzig 1836.
2 Theile, ubersetzt von H. Doring. 12. Gotha 1829 u. 1 834.

- 2 Theile, ubersetzt von Th. Miigge. 32. Leipzig 1836.

- 2 Theile, ubersetzt von G. N. Barmann.

- 2 Theile, iibersetzt von E. Ortlepp.

- von Samson von Himelstiern.

- Trauerspiel von Shakespeare, zur Auffuhrung am k. k. Hofburgtheater
in Wien bearbeitet von H. Laube.

Blihnonmanuscript.

HENRY THE FIFTH. (Konig Heinrich der Fiinfte.)
Heinrich der Fiinfte, Ubersetzt von A. W. von Schlegel.

- von J. J. Eschenburg.

von J. H. Voss.

- von J. W. 0. Benda.

- von H. Doring. 12. Gotha 1S34.

- von J. Korner.

- von E. Ortlepp.

- von A. Keller.

von Samson von Himelstiern.

HENRY THE SIXTH. (Konig Heinrich VI.) 3 parts.
Heinrich VI. 3 Theile, ubersetzt von A. W. von Schlegel.

- 3 Theile, ubersetzt von J. J. Eschenburg.

3 Theile, - von A. Voss.

- 3 Theile, von J. W. 0. Benda.

- 3 Theile, von H. Doring. 12. Gotha 182934.

- 3 Theile, - von A. Bottger. 32. Leipzig 1836.
3 Theile, - von E. Ortlepp.

3 Theile, - von A Keller.

HENRY THE EIGHT. (Konig Heinrich VIII.)
Heinrich VIII., ubersetzt von J. J. Eschenburg.

von Wolff Graf v. Baudissin. gr. 8. Hamburg 1818.

von A. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von H. Doring. 12. Gotha 1829.

von E. Susemihl. 32. Leipzig IS36.
von S. H. Spiker. 8. Berlin 1837.

von G. N. Biirmann.
von E. Ortlepp.
von A. Keller.

JULIUS CAESAR. (Juli Casar.

Julius Casar, Ubersetzt von Caspar Wilhelm von Bork, ehemal. Ko'nigl. Preuss.
Staatsminister. 8. Berlin 1741.
- Trauerspiel, Ubersetzt von J. J. Bodmer. 8. Leipzig 1763.

- oder die Verschworung des Brutus ; ein Trauerspiel in sechs Handlungen
von Shakespeare ; fiir die Mannheimer BUhne bearbeitet von Dalberg. gr. 8.
Mannheim 1785.

Ubersetzt von A. W. von Schlegel.

von C. M. Wieland.

von J. H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von J. Meyer. 12. Gotha 1825.
von L. Petz. 32. Leipzig 1836.
von J. Korner.
von E. Ortlepp.



04

Julius Casar, iibersetzt von A. Keller.

- grammatisch und sachlich zum Schul- und Privatgebrauch erlKutert von
Dr. J. Hoffa. 8. Jena 1848.

- iibersetzt von Dr. A. Jencken. 12. Mainz 1854.

von Vollbehr. 8. Kiel 1853.

von Adolph Kolb. 16. Stuttgart T861.

KING JOPIN. (Konig Johann.)
Konig Johann von Shakespeare. 8. Hamburg 1796.

iibersetzt von A. W. von Schlegel.

von C. M. Wieland.

von J. H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von J. Meyer. 12. Gotha 1826.
von E. Susemihl. 32. Leipzig 1836.
von J. Korner.

von E. Ortlepp.
- von A. Keller.

KING LEAR. (Konig Lear.)
Konig Lear, bearbeitet von F. L. Schroder. 8. Hamburg 1778.

- nach Shakespeare von Bock. 8. Leipzig 1780. 1794.

- iibersetzt von C. M. Wieland.

x von J. H. Voss dern Sohne. Mit zwei Compositionen von Zelter.
gr. 12. Jena 1^06.

von Heinrich Voss. Mit Erlauterungen. gr. 8. Leipzig 1819.
von Beauregard Pandin (K. F. von Jarriges). 16. .Zwickau 1824.
und fiir die deutsche Biihne frei bearbeitet von J. B. von Zahlhas.
8. Bremen 1824.

von J. W. 0. Benda.
von Wolff Graf von Baudissin.
von J. Meyer. 12. Gotha 1827.
von Phil. Kaufmann. 8. Berlin 1830.
King Lear, with historical notes in German by J. P. Pierre. 8. Frankfurt

a. M. 1831.
Konig Lear, deutsch mit einer Abhandlung iiber dieses Trauerspiel von E.

Schiek. 8. Leipzig 1833.
iibersetzt von E. Ortlepp.

Fiir die Darstellung eingerichtet von C. A. West. gr. 8. Wien 1841.

- iibersetzt von M. Rapp.

vou Jencken. 16. Mainz 1854.

LOVE'S LABOUR LOST. (Verlorne Liebesmiihe.)

Verlorne Liebesmiih', unter dera Titel: "Amor Vincit Omnia", ein Stiick von
Shakespear'n , bearbeitet von Lenz, als Anhang zu den Anmerkungen
iiber's Theater. 8. Leipzig 1774.

- iibersetzt von J. J. Eschenburg.

von H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von Wolff Graf von Baudissin.
von H. Doring. 12. Gotha 1833.
von Phil. Kaufmann. 8. Berlin 1836.
von E. Susemihl. 32. Leipzig 1836.
- von G. N. Barmann.
von E. Ortlepp.
von M. Rapp.

MACBETH. (Macbeth.)

Macbeth, nach Shakespeare, von Stephanie dem Jiingern.

Sammtliche Schauspiele Stephanie des Jiingern 2. Theil. gr.8. Wien 1 774.

fiir das Prager Theater bearbeitet von J. F. Fischer. 8. Prag 1778.

ein Trauerspiel von H. L. Wagner. Frankfurt a. M. 1779.



B5

Macbeth. Deutsch bearbeitct von G. A. Biirger. Mit 12 Kupfern von Chodo-
wiecki. 16. Gottingen 1783. 1784.

iibcrsetzt von C. M. Wieland.

- ubersetzt von Fr. v. Schiller, zur Vorstellung auf dein Hoftheater zu
Weimar eiugerichtet. 8. Stuttgart ISO I. 2. Ed. 1810. 3. Ed. 1815.

ubersetzt von J. F. W. Muller. 8. Hannover 1810.

von J. H. Voss.

- von J. H. Collin. Berlin 1822.

- iibersetzt von J. Meyer. 12. Gotha 1824.
_ yon J. W. 0. Benda.

von Dorothea Tieck.

- zur Darstellung auf den konigl. Biihnen in Berlin neu iibersetzt von
S. H. Spiker. 8, Berlin 1826.
heroische Oper in 3 Akten nach Shakespeare, aus dem Franzosischen



des Rouget de Lisle frei bearbeitet von C. M. Heigel. Musik von A. H.
Chelard. 12. Miinchen 1S29.

- ubersetzt von K. Lachmann. 8. Berlin 1829.

von Phil. Kaufmann. 8. Berlin 1830.

a Tragedy; sprachlich und sachlich erlautert fur Schiiler von Dr. C. L.
W. Franke. 8. Braunschweig 1833.

- ubersetzt von L. Hilsenberg. 32. Leipzig 1836,

von E. Ortlepp.

von J. Korner.

aus der Folioausgabe von 1623 abgedruckt, mit den Varianten der

Folioausgaben von 1632, 1664 und 1687 und kritischen Anmerkungen zum

Text herausgeg. von N. Delius. gr. 8. Bremen 1841.

- ubersetzt von M. Rapp.

'von A, Jacob. 8. Berlin 1848.

- erklart von Ludwig Herrig. 8. Berlin 1853.

MEASURE FOR MEASURE. (Maass fur Maass.)

Gerechtigkeit und Rache, ein Schauspiel nach Shakespeare's Maass fur Maass

von W. H. Bromel. 8. Leipzig 1785.
Maass fiir Maass, Schauspiel, ubersetzt von F. L.Schroder. 8. Leipzig 1790.

- ubersetzt von C. M. Wieland.

- von A. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von Wolff Graf von Baudissin.
von H. Doring. 12. Gotha 1827.
von E. Ortlepp.

- u. d. T.: Vergeltungsrecht, ubersetzt von M. Rapp.

THE MERCHANT OF VENICE. (Der Kaufmann von Venedig.)

Der Kaufmann von Venedig, oder Liebe und Freundschaft, ein Lustspiel von
Shakespeare fiir das Prager Theater umgearbeitet, von F. J. Fischer. 8.
Prag 177^.

- nach Shakespeare, mit einigen Aenderungen von Friedr. Ludw. Schroder.
8. Hamburg no date.

8. Mannheim no date.

ubersetzt von A. W. von Schlegel.

von.C. M. Wieland.
, von J. H. Voss. Mit Erlauterungen. 8. Leipzig 1818.

von J. W. 0. Benda.

- nach Johnson's Text, mit krit. histor. Anmerkungen von Lion. 8.
Gottingen 1830.

The Merchant of Venice with historical and grammatical explanatory notes in

german by J. M. Pierre. 8. Frankfurt a. M. 1831.
Der Kaufmann von Venedig, ubersetzt von A. Fischer. 32. Leipzig 1 836.

- Schauspiel in 5 Akten. Mit untergelegtem kritischen Commentar und
historischen Erlauterungen und einer Biographic des Dicliters von Dr.
Eckenstein. 12. Braunschweig 1836.

- iibersetzt von J. Korner.

von E. Ortlepp.



66

Der Kaufmann von Venedig. Fiir die Darstellung eingerichtet von C. A. West,
gr. s. Wien l<4.

englisch-deutsche Prachtausgabe mit 27 Scenen und Vignetten in Holz-

schnitten. Die deutsche Uebertragung von A Fischer, gr. Lex. s . Pforz-
heim IM3.

u. d. T.: Venediger Handelsschaft, ubersetzt von M. Rapp.

von Fr. Wickenhagen. Berlin 1846.

MERRY WIVES OF WINDSOR. (Die lustigen Weiber von Windsor.)
Die lustigen "Weiber zu Windsor, bearbeitet unter dem Titel: ,,Die lustigen

Weiber an der Wien" von Pelzel. 8. Wien 1771.
Die lustigen Weiber von Windsor, unter dem Titel: "Gideon von Troinberg,

Posse in 3 Akten", bearbeitet von W. H. Broinel. S. Amsterdam 17^5.

- ubersetzt von G. A. Burger. Kupfer von Chodowiecki. 16. Gottingen 1786.

- ein Singspiel nach Shakespeare. 12. Mannheim 1795.

Mit Kupfern. 12. Leipzig 1795.

ubersetzt von J. J. Eschenburg.

von K. H. Dippold. 8. Berlin 1809.

von J. H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von Wolff Graf v. Baudissin.

gr. 8. Konigsberg 1 826.

ubersetzt von H. Doring. 12. Gotha 1831.

von Phil. Kaufraann. 8. Berlin 1835.

von K. Simrock. 32. Leipzig 1836.

von E. Ortlepp.

Die boshaften Windsorerinnen, ubersetzt von M. Rapp.
Die lustigen Weiber von Windsor, kuinisch-phantastische Oper in 3 Akten
(nach Shakespeare) von Mosenthal. Musik von Nikolai.

A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM. (Ein Sommernachtstranm.)
Peter Squenz, eine Erweiterung des burlesken Trauerspiels "Pyramus und

Thisbe" in Shakespeare's Sommeruachtstraum, von Andreas Gryphius. $.

Breslau und Leipzig IHiK
Piramus und Thisbe. Duodrama. 8. Halle 17^7.

- musikalisches Duodrama, *. Wien 1795.

Ein Somniernachtstraum, ubersetzt von A. AY. von Schlegel.

- In den " Dramatischen Probe-Schiisseu ins Blaue der Kritik." 2. Band.
8. Glogau 1795.

ubersetzt von C. M. Wieland.

von J. H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

- von H. Doring. 12. Gotha 1831.

von A. Fischer. 32. Leipzig 1836.

von E. Ortlepp.

von G. N. Biinmmn.

Ein Traum der Johannisnacht, ubersetzt von M. Rapp.

Ein Sommeruachtstraum, ubersetzt von F. W. Wickenhagen. (Both's Biihnen-
repertoir.l Berlin 1845.

ubersetzt von A. Bottger. 16. Leipzig 1848.

von C. AbeL 16. Leipzig 1855.

MUCH ADO ABOUT NOTHING. (Viel Larmen urn Nichts.)
Viel Larmen nm Nichts, ubersetzt von C. M. Wieland.

ubersetzt von G. W. Kessler. 8. Berlin 1809.

von H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von Wolff Graf von Baudissin.
von H. Doring. 12. Gotha 1^28.

von Phil. Kaufmann. 8. Berlin 1835.

von A. Fischer. 32. Leipzig 1836.
von G. N. Barmann.

von E. Ortlepp.

von Rapp. - von A. Bottger. von Karl von Holtei.



67

OTHELLO. (Othello.)

Othello, Trauerspiel von Shakespeare, aus dem Englischen Ubersetzt. gr. 8.

Frankfurt und Leipzig 1769.
Trauerspiel in 5 Aufziigen, Ubersetzt von Ch. H. Schmid. 8. Danzig

177277.

bearbeitet von L. Schubarth. Mit Melodieen vom Zumsteeg. 8. Leipzig

17^2. _ 2. Aufl. 1802.

ubersetzt von C. M. Wieland.

- der Mohr von Venedig, Posse in t Akt. 8. Wien 1806.

- iibersetzt von J. H. Voss dem Sohne. Mit 3 Compositionen von Zelter.
gr 12. Jena 1806.

Ubersetzt von J. Meyer. Gotha 1824.

von J. W. 0. Benda.
von Wolff Graf von Baudissin.

von Phil Kaufmaim. 8. Berlin 1832.

heroische Oper in 3 Akten, Musik von Giacoino Rossini.

- Ubersetzt von E. Ortlepp. 32. Leipzig 1836.

von J. Korner.

fur die Darstellung eingerichtet von C. A. West. gr. 8. Wien 1841.

- Ubersetzt von M. Rapp.

- erklart von H. Sievers. 8. Berlin 1853.

nach Shakspeare von Marbach. 12. Leipzig 1864.

PERICLES. (Pericles.) ^

Pericles, Ubersetzt von J. J. Eschenburg.

von Ludwig Tieck.
von J. W. 0. Benda.

von J. Meyer. 12. Gotha 1826.

von H. Doring. 12. Leipzig 1836.

von G. N. Barmann.
von E. Ortlepp.

von A. Keller.

RICHARD THE SECOND. (Konig Richard der Zweite.)

Konig Richard der Zweite, nach Shakespeare fur's Prager Theater adoptirt
von F. J. Fischer. 8. Prag 177S

- fur die deutsche BUhne von v. Gemmingen. 8. Mannheim 1782.

- iibersetzt von A. W. v. Schlegel.

von C. M. AVieland.
von J. H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von H. Doring. 12. Gotha 182 >.
von Th. Oelckers. 32. Leipzig 1836.

von E. Ortlepp.
von A. Keller.

Heinrich IV. und Heinrich V. Uebersetzt von R. J. L. Samson von

Himmelstiern. 2 Bde. gr. 8. Riga 184S.

16. Braunschweig 1850.

nach A. W. v. Schlegel's Uebersetzung fiir die Biihne eingerichtet von

Eniil Devrient.

RICHARD THE THIRD. (Konig Richard der Dritte.t

Konig Richard der Dritte, ein Trauerspiel mach Shakespeare) in 5 Aufzugen
von Christian Felix Weisse. 8. Leipzig 1776.

fur die Mannheimer BUhne von G. H. Reichsfreiherrn von Gemmingen.
gr. 8. Mannheim 1778.

- ein Trauerspiel (nach Shakespeare) von Perchtold. 8. Regensburg 1 789.

- Ubersetzt von A. W. von Schlegel.

von J. J. Eschenburg.

von H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von H. Doring. 12. Gotha 1834.
von E. Thein. 32. Leipzig 1836.

5*



68

Konig Richard der Dritte, ubersetzt von E. Ortlepp.
von A. Keller,
von J. Korner.

ROMEO AND JULIET. (Ro^eo und Julia.)

Romeo und Julia, ein Trauerspiel (nach Shakespeare) von Christian Felix
Weisse. 8. Leipzig 1776.

- ein Schauspiel init Gesang von F. W. Gotter. 8. Leipzig 1779.

- fur's deutsche Theater bearbeitet von Ch. Fr. Bretzner. 8. Leipzig 1796.

- ubersetzt von C. M. Wieland.

' Quodlibet von Karakteren in 2 Akten. Wien 1808.

- dramatisches Gedicht (nach Shakespeare) von Julius von Soden. 8.
Nauraburg 1809.

- ubersetzt von J. H. Voss. Leipzig 1818.

von J. W. 0. Benda.

von H. Doring. 12. Gotha 1S28.

- mit erklarenden Noten von Dr. F. E. Feller. 12. Leipzig 1833.

- ubersetzt von E. Ortlepp. 32. Leipzig 1836.

von J. Korner.
Romeo and Juliet, with historical and explanatory notes in german by J. M.

Pierre. 12. Frankfurt a. M. 1840.

Mit erlauternden Amnerkungen yon Ed. Winter. 12. Braunschweig 1840.

Romeo und Julia. Zur Darstellung eingerichtet von C. A. West. gr. 8. Wien

1841.

Romeo und Giuliett% ubersetzt von M. Rapp.
Romeo und Julia, grammatisch erliiutert von J. Hoffa. 8. Braunschweig 1845.

- ubersetzt von A. W. Schlegel. 16. Berlin 1849.

erklart von Heussi. 8. Berlin 1853.

- herausgegeben von H. Ulrici. 8. Halle 1853.

- ubersetzt von E. Lobedanz. 16. Leipzig 1S55.

- Eine kritische Ausgabe des liberlieferten Doppeltextes, mit vollst. Varia
Lectio bis auf Rowe, nebst einer Einleitung u'ber den Werth der Text-
quellen und den Yersbau Shakespeare's von Tycho Mommsen. roy. 8.
Oldenburg 1S59.

TAMING OF THE SHREW. (Zahmung einer Widerspenstigen.)
Die bezahmte Widerbellerin oder Gessner der Zweite. Lustspiel in 4 Aufzligen

(nach Shakespeare) von J. Fr. Schiiik. gr. 8. Miinchen 17 S3.

ubersetzt von J. J. Eschenburg.

von A. Voss.

Liebe kann Alles oder die bezJilinite Widerspanstige. Lustspiel in 4 Ab-

theilungen frei nach Shakespeare und Schink von Fr. von Holbein, gr. 8.

Pesth 1822.

- ubersetzt von J. W. 0. Benda.

Zahmung einer Wlderspiinstigen, ubersetzt von Wolff Graf von Baudissin.

- ubersetzt von H. Doring. 12. Gotha 1830.

von K. Simrock. 32. Leipzig 1836.

von E. Ortlepp.
Die Widerspanstige. Lustspiel in 4 Aufziigen. Mit Benutzung einiger Theile

der Uebersetzung des Grafen Baudissin, von Deinhardstein. gr. 8. Wieii

1839.
u. d. T. : Gebrochner Trutzkopf, ein Lustspiel, nebst dem Fragment:

Der versoffne Kesselflicker, ubersetzt von M. Rapp.
Kunst iiber alle Kiinste Ein bos Weib gut zu machen, deutsche Bearb.

von Taming of the Shrew, -aus dem Jahre 1672. Neu herausg. mit engl.

Original und Anmerk. von Reinhold Kdhler. 8. Berlin 1864.

TEMPEST. (Der Sturm.)

Der Sturm, eine Oper nach Shakespeare, vom Kammerherrn von Einsiedel in
Weimar. (Not printed.) 1787.

- Ein Schauspiel fiir das Theater bearbeitet von L. Tieck. Nebst einer
Abhaudlung iiber Shakespeare's Behandlung des Wunderbaren. Mit Vignette.
8. Berlin 1796.



69

Der Sturm, iibersetzt von A. W. von Schlegel.

- iibersetzt von C. M. Wielaud.

Die Geisterinsel, ein Singspiel von F. W. Gotter. 8. Leipzig 1798.

Der Sturm, oder die bezauberte Insel. Singspiel nach Shakespeare. 8. Cassel

179S.

- iibersetzt von H. Voss.

von J. Meyer. 12. Gotha 1825.

von J. W. 0. Benda.

The Tempest, with historical notes in german by J. M. Pierre. 1 2. Frankfurt

a. M. 1833.
Der Sturm, iibersetzt von Th. Miigge. 32. Leipzig 1836.

von J. Korner.

von E. Ortlepp.

von M. Rapp.

- fiir die Biihne bearbeitet von Franz Dingelstedt. (Buhnenmanuscript.)

TIMON OF ATHENS. (Timon von Athen.)

Timon von Athen von Shakespeare; fur's Prager Theater bearbeitet von F.
J. Fischer. 8. Prag 1778.

- iibersetzt von C. M. Wieland.

von A. Voss.

von G. Regis. 16. Zwickau 1821.
von J. W. 0. Benda.

von Dorothea Tieck.
von J. Meyer. 12. Gotha 1825.
von E. Ortlepp. 32. Leipzig 1S36.
von A. Keller.

TITUS ANDRONICUS. (Titus Andronicus.)
Titus Andronicus, iibersetzt von J. J. Eschenburg.
von H. Voss.
von J. W. 0. Benda.
von Wolff Graf von Baudissin.
von J. Meyer. 12. Gotha 1826.

von Th. Oelckers. 32. Leipzig 1836.
von G. N. Barmann.

von E. Ortlepp.
. von A. Keller.

TROILUS AND CRESSIDA. (Troilus und Crcssida.)
Troilus und Cressida, iibersetzt von J. J. Eschenburg.
von J. H. Voss.
von J. W. 0. Benda.

von Beauregard Pandin (K. F. von Jariges). gr. 12. Berlin 1824.
von Wolff Graf von Baudissin.
von H. Doring. 12. Gotha 1829.
von G. N. Barmann.
von E. Ortlepp.
von A. Keller.

TWELFTH NIGHT. (Der heilige Dreikonigsabcnd oder Was ihr wollt.)
Was ihr wollt, iibersetzt von A. W. von Schlegel.
von C. M. Wieland.
von J. H. Voss.
von J. W. 0. Benda.
von H. Doring. 12. Gotha 1827.
von A. Fischer. 32. Leipzig 1836.
von E. Ortlepp.
von M. Rapp.

- Viola. Lustspiel in 5 Aufziigen. Nach "Was ihr wollt" von Shakespeare.
Fiir die Biihne bearbeitet von Deinhardstein. gr. 8. Wieu 1842.

- iibersetzt von A. Bottger. 10. Leipzig 1849.



70

TWO GENTLEMEN OF VERONA. (Die beiden Edlen von Verona.)
Pie beiden Veroneser, iibersetzt von C. M. Wieland.

Schauspiel in 4 Akten; nach Shakespeare von Kleedig. 8. Leipzig 1862.

iibersetzt von H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von Dorothea Tieck.

_ von J. Meyer. 12. Gotha 1827.

von Phil. Kaufmann. 8. Berlin 1835.

von A. Fischer. 32. Le ; pzig 1836.

von J. Korner.

von E. Ortlepp.

u. d. T. : Die Freunde von Oporto, iibersetzt von M. Rapp.

WINTER'S TALE. (Ein Wintermarchen.)
Ein Wintermarchen, iibersetzt von J. J. Eschenburg.

von L. Krause. 8. Berlin 1810.

von H. Voss.

von J. W. 0. Benda.

von Dorothea Tieck.

von H. Doring. 12. Gotha 1830.

von W. Lampadius. 32. Leipzig 1836.

von G. N. Barmann.

von E. Ortlepp.

Ein Marchen beim Kamin, iibersetzt von M. Rapp.
iibersetzt von 0. Abel. 8. Berlin 1854.



POEMS.

Shakespeare's Gedichte, iibersetzt von Schumacher und E. von Bauernfeld.

16. Wien 1817. 2. Aufl. IS27.

iibersetzt von Schneider. 2 Biinde. Gotha 1834.
iibersetzt von Karl Richter.

- sammtliche poetische Werke. 3 Bande. Wien 1839.

- vermischte Gedichte von Ortlepp.

sammtliche Gedichte von E. Wagner. Konigsberg 1840.

iibersetzt von Jordan. Berlin 18HI.

Shakespeare's Sonette, iibersetzt von K. Lachmann. 12. Berlin 1820.

von FT. Bodenstedt. 8. Berlin 1862. 2. Aufl. 12.

?enus und Adonis. Tarquin und Lukrezia. Zwei Gedichte iibersetzt von
H. C. Albrecht. gr. *. Halle 1 7 S3.

iibersetzt von F. Freiligrath. 8. Diisseldorf 1849.

iibersetzt von J. H. Dambeck. 8. Leipzig 1856.



GERMAN
COMMENTARIES, ESSAYS AND PLATES.



Abecken, R. B. Ueber Shakespeare. Im Taschenbuch: "Urania fiir 1819".

16. Leipzig 1M8.

Abendzeitung 1823, No. 5055. 1^25, No 60. P3. 1826, No. 35 37.
Ahne, W. Shakspeare-Bluthen als Festgabe zur SOOjahr. Gedachtnissfeier des

grossen brittischen Dichters. 8. Prag 1863.
Albert!, C. E. R. Shakspeare- Album. Des Dichters Welt- und Lebensan-

schauung aus seinen Werken systematisch geordnet. 16. Berlin 1864.
Alexis, W. Shakspeare als Romauheld. Blatter fiir Literar. Unterhaltung.

IS39. No 233236.

Alter Ego. Eine Studie zu Shakspeare's Kaufmann. 8. 1862.
Ancillon, F. Zur Vermittlung der Extreme. Berlin 1831. Vol. II. 176217.
Anmerkungen, alte und neue, zu Shakespeare's dramatischen Werken. Fiir

Alle, welche den Dichter in der Ursprache lesen wollen. I.Theil gr. 8.

Greifswalde 1825.
Assmann. K. Shakespeare und seine deutschen Uebersetzer. Lit.-linguistische

Abhandlung. 4. Liegnitz 1843.
Ast, F. System der Kunstlehre. 1805. p. 293295.
Ausland, das. September-Nummer 1835.
Bachmann, C. F. Die Kunstwissenschaft. 1811. 28.
Barnstorff, D. Schliissel zu Shakspeare's Sonetten. 8. 1861.
Becker's Weltgeschichte. VIII. pag. 4047.

Bekk, A. William Shakespeare. Eine biographische Studie. 8. Miinchen 1861.
Bell, W. 1st Shakespeare in Deutschland gewesen ? Mitgetheilt im Morgenblatte

Nr. 50, Jahrgang 1853. Voin Verfasser in deutscher Sprache geschrieben.
Bernhardi, W. Shakespeare's Kaufmann von Venedig. Eine kritische Skizze.

Altona 1859.

Betrachtungen iiber die religiose Bedeutung Shakespeare's. 8. Heidelberg 1 858.
Bey fuss, A. Tieck und Hamlet.

In: Sibyllinische Blatter aus der neuesten Zeit l.Heft. gr. 8. Berlin 1826.


1 2 3 4 5 6 7 9 11 12 13 14 15 16

Online LibraryFranz J. L. ThimmShakspeariana from 1564 to 1864. An account of the Shakspearian literature of England, Germany, France and other European countries during three centuries, with bibliographical introductions → online text (page 9 of 16)