Franz Pazdírek.

The Universal handbook of musical literature. Practical and complete guide to all musical publications (Volume 14; Nor-Pop) online

. (page 1 of 139)
Online LibraryFranz PazdírekThe Universal handbook of musical literature. Practical and complete guide to all musical publications (Volume 14; Nor-Pop) → online text (page 1 of 139)
Font size
QR-code for this ebook


m^



itr



mm
mm



liUiKKl



i




tf


I '


t


■■> - -

r.



ll^



m^



^m



J

(



mm



Wm



'IW



mm



jij"



rl^



#^



Ao^ ^^o^V ^/



"Bi




t



.^



VOL. XXII



NORMHND - PHRKINSON



nnn
n



Fr Phzdirek

UNIVERSHL=HHNDBUCH DER MUSIKLITERHTUR

* HLLER VOLKER



MHNUEL UNIVERSEL
DE Lfl

LITTERHTURE MUSICflLE



D THE UNIVERSAL HANDBOOK

II ^^

n MUSICAL LITERATURE

DDD



flUSZEICHNUNGEN:

Alien boberen Musikscbulen vom osterreicbiscbcn und bulgariscben

Untcrricbtsministcrium empfoblcn.

In der Wiener Musik= und Tbeater=flussteUung 1907 mit Ebrendiplom,

Ebrenkreuz und goldener Medaillc pramiiert.

DDD

Preis: 26 Mark = 31 K 20 b,

DDD

GENERflLVERTRETER :



In Frankreicb COSTHLLflT & Co., Paris;
in Italien CfSRISCH & JflNlCHEN, Mailand ;
in Belgien SCHOTT FRERES, Bruffel;
in Portugal CfiSfl LHMBERTINI, Liffabon;

DDD

Kommiffionar in Leipzig: HANS LIGHT, Hof=Mufikalienbandlung



in England AUG. SIEGLE, London;
in Ofterreicb=Ungarn, Deutfcbland etc.

MOZHRTHflUS SCHMIDL &. Co.

(Nacbf. Otto Keerl) in Wien.



VERLHG DBS UNlVERSflL-HHNDBUCH

DER MUSIKLITERHTUR

PHZDIrEK & Co., K.-G.

WIEN



Jlim Nachschlagwerk iiber die g e s a m t e Musikliteratur a 1 1 e r Volker hat
es bisher nicht gegeben. In Deutschland hat die Leipziger Verlag-sfirma Fr. Hof-
meister seit 1844 das „Handbuch fiir niusikalische Literatur" in je 6 — 8 Jahr-
gange enthaltenden Banden herausgegeben, in welclien die ihr zu diesem Zwecke
von den Verlegern in gedruckten Exemplaren eingesandten Kompositionen zur
Aufnahme gelangt sind. Die Aufnahme erfolgte bis 1868 in den ersten 5 Banden
nach Klassen (Musikgattungen), von da an auch in alphabetis^ier Aufeinander-
folge der Autoren. Der ,,Hofmeister" enthalt demnach in wenig iibersichtlicher
Anordnung einen groBen Teil der deutsoJien und nur Bruchteile der nichtdeutschen
Musikliteraturen. AuBerdem sind in den ersten Banden viele Musilcwerke ent-
halten, die ilirer geringen Bedeutung wegen lange schon eingegangen sind und
nicht mehr im Musikhandel gefiihrt werden. Das Hofmeistersche Handbuch der
musikalischen Literatur hat seinerzeit den Grund zu der gegenwartigen Organisation
des Musikhandels in Deutschland gelegt und viel daza beigetragen, daB Leipzig
sich zum Zentralsitze des Weltmusikhandels herausgebildet hatte — , aber in seiner
zum Teil schon veralteten und unvollstandigen Verfassung entspricht es nicht
mehr den Anforderungen des modernen "Weltmusikhandels. — In Frankreich
erscheint seit 1811 die Bibliographic de la France in Wochenausgaben und seit
1875 die Bibliographic musicale in Vierteljahrsheften, worin ebenfalls nur die den
Redaktionen in gedruckten Exemplaren eingesandten Musikwerke zur Aufnahme
gelangt sind. Die 4730 und 116 Nummern dieser beiden Musikberichte eignen
sicli wohl zum Studium der franzosischen Musikliteratur, aber nicht auch als
Naclischlagwerk zum Zwecke rascher Information iiber einzelne in Frankreich
erschienene Musikwerke. Die russis(^hen Vierteljahrsberichte und die nord-
amerikanischen „Bulletins" sind gleichfalls nicht iibersichtlich und die kiirzlich
ins Leben gerufene Liste der neuen italienischen Zeitschrift „Ottocensettanta",
sowie die in Lissabon erscheinende portugiesische Musikzeitschrift „L'art musical"
enthalten naturgemaB nur die Literatur aus der allerletzten Zeit. Im gesamten
iibrigen Auslande fehlt es noch ganzlich audi an derartigen musikbiblio-
graphischen Ausgaben, so daB tiberall dort sowohl der Musikhandel, wie audi
iiberhaupt die Musikpflege bei der Orientierung in der nationalen ^Musik-
literatur jedweden Hilfsmittels entbehrt. Hie r aus kann man den Wert und
die Bedeutung des Universalhandbuches der Musikliteratur aller Volker ermessen
und auch die Erklarung dafiir schopfen, daB das Interesse fiir dieses musik-
bibliographische Riesenwerk sich ganz besonders im Auslande bei der leb-
haften Beteiligung an der Subskription kundgegeben hat.

Aus der Vorrede und dem Inhalte der ersten 11 Bande wird jedermann
iiber den hohen Wert und die Verwendbarkeit des Universal-Handbuches fiir alle
Interessenten — Musikverleger, Musikhandler, Musiker aller Berufskategorien,
Redaktionen der Musikzeitschriften und audi aller Tageblatter, in denen iiber
Musik regelrechter Bericht erstattet wird, belehrt werden. Nach AbschluB des
ersten -Teiles, dessen Herausgabe innerhalb des nachsten Jahres beendet
wird, erscheint noch ein Erganzungsband, in welchem alle Nachtrage und die
wahrend dieser Zeit in Druck erschienenen Musikwerke zur Aufnahme gelangen
werden, worauf dieser Teil des Universal-Handbuches in Vierteljahreslieferungen
seine Fortsetzung finden wird. Inzwischen wird auch der 2 — 3 Bande umfassende
dritte Teil, Werke und Schriften iiber Musik enthaltend, zur Herausgabe ge-
langen, und erst hierauf die Drucklegung des zweiten (historischen) Teiles,
der in ca. 5 Banden die in den Jahrhunderten 15 — 18 in Druck erschienenen,
aber nur noch in Musikbibliotheken und Antiquariaten etc, vorhandenen
Musikwerke in der mit Herrn Prof. Dr. Hugo Riemann vereinbarten und von
uns bereits verSffentlichten Anordnung in Angriff genommen werden.

DDD

a



Universal-Handbuch



der



MUSIKLITERATUR



aller Zeiten und Volker.



A!s Nachschlagewerk und Studienquelle der Welt-!Viusikliteratur

eingerichtet und herausgegeben
von

FRANZ PAZDfREK.



I. TEIL

Inhalt: Die gesamte, durch Musikalienhandlungen noch beziehbare

Musikliteratur aller Volker.



Band XXII.






Verlag des „Universal-Handbuch der Musikliteratur":
PAZDJREK & Co., Kommanditgesellschaft,

WIEN II., Ennsgasse 13.



"«»









' % * • ■ t



» • ^ « * f *■



Verleger-Verzeichnis.



-4. V Accord i)a7'fait, Lyon, Frankreich
A la Gianson joyeuse, Paris
A la Chanson moderne, „
A la Cliechia, Paris
A la Oamme, „
A la Lyre des Gobelins, Paris
Abbott Ambrose & Co., London
Abot J., Paris
Accord parfait, Lyon
Ackermann Theodor, j\Iiinchen
Ackermann & Lesser, Dresden
Actualite cosmopolite, Paris
Adler L., Rostow a. Don, RuBland
Agamemnon G., Mantes, Frankreich
Agate & Co., London
Agenxia music, internaz., Florenz, Italien
Ahn Albert, KoLn a. Rh., Deutschland
Ahrens, Hamburg, Deutschland
AicMvalder ]\I. P., Wien
Aibl J., Leipzig, Deutschland
Albright Music Co., Chicago, Amerika
Aldersofi & Brentnall, Newcastle, England
Allan & Co., Melbourne, Australien
Allan Moxart, G-Iasgow, Schottland
Alleton Louis, Paris
Alliaiime Albert, Poitiers, Frankreich
Almagro & Co., Madrid, Spanien
Almoir & Co., Paris
Alsbach G. & Co., Amsterdam
Amand J., Argenton, Frankreich
Andorff & Solin, Markneukirchen,
Deutschland

Andre Johann, Leipzig u. Offenbach a. M.,

Deutschland
Andrieu F. & Co., Paris
Andrieu G., Paris
Anfossi S. Aug., Turin, Italien
Anhaltische Verlagsanstalt, Dessau,

Deutschland
Annecke Eduard, Berlin
Ansingh, Zwolle, Mederlande
Apollo -YGTlo.g (Lincke & Riihle), Berlin
Arct M., Warschau, RuBland
Arnold C. 0., Ottawa, Amerika
Arnold Oeoi'g, Berlin
Aronhold Martin, Berlin
Arte A., Lissabon, Portugal
Artigianelli Tipografia, Turin, Italien
Aschendorff, Miinster i. W., Deutschland
Ascherberg, Hopwood& Crew Ltd.,London
Ashdoivn Edwin Ltd., London
Astruc G. & Cie., Paris



Attenkofer CI., Straubing, Deutschland
Attenkofer F. P., Landshut, „

Auer Albert, Stuttgart, Deutschland
Augener & Co., London
Augustin Fritx, Berlin
Aiigiistin Hermann, Berlin
Aux 100.000 Chansons, Paris
Aux Cha?isons de Trianon, Paris
Au clavecin, Paris
Aux Repertoires rennis, Paris
Aux Succes du XX® siecle, Paris
Ayne Juan, Barcelona, Spanien
Aynssa F. De, Briissel, Belgien

Bachmann Chr., Hannover, Deutschland
Baedeker G. D., Essen a. Ruhr, Deutsch-
land
Bagge, Stockholm, Schweden
Bajus Z., Avesnes-le-Comte, Frankreich
Ballantine W. E., London
Band Alfred, Krefeld, Deutschland
Bandtloiv Arthur, Berlin
Banger Richard Nchf .,Wiirzburg, Deutsch-
land
Barba7'in L., Paris

Bard Franz & Bruder, Budapest, Ungaru
Bardel Fritz, Niirnberg, Deutschland
Barnhouse C. L., Oskalovsa, Amerika
Barrau, Paris

Bartels F., Braunschweig, Deutschland
Baiih, Wlirzburg, Deutschland
Barthelenuj H., Paris
Baudot L., Paris
Baudoux E. v. Bellon, Poscarme
Bauer Hugo, Berlin
Bauer .J. D., Hanau, Deutschland
Bauer Julius, Braunschweig, Deutschland
Bauer Otto, Miinchen, Deutschland
Bayley & Ferguson, London
Bayi'hoifer Nachf olger (F. Jager), Diissel-

dorf, Deutschland
Baxiray, Septeuil (Seine et Oise), Frank-
reich
Beal & Co., London, England
Beat Vve., Lyon, Frankreich
Becker C, Breslau, Deutschland
Belaieff M. P., Leipzig, Deutschland
Bellmann & Thiimer, Potschappel,

Deutschland
Bell music company, New-York
Bellon, Ponscarme et Co., Paris
Benavente S., Rotterdam, Niederlande



IV



Benjamin Anton J., Hamburg
Benjamin & Filgueiras, Lissabon
Benoit Aine, Paris
Benoit Emilie vide Sulxbach, Paris
Beresford H., London
Berg C. H., Cleveland, Amerika
Bergali Enrique, Sevilla, Spanien
Ben/er-Levrault & Cie., Nancy
Bergmans W., Tilburg, Niederlande
Ber?uird A., St. Petersburg
Bertarelli A. & Co., Milano, Italien
Berte Emil & Cie., Wien
Bertelsmann C, Giitersloh, Deutschland
Bertram Fritz, jSTeuwied, „

Bessel W. & Co., St. Petersburg
Bethune A., Paris

Beuger Otto, Magdeburg, Deutschland
Beuscher P., Paris

Bevilacqua E. & Co., Kio de Janeiro
Be?/er Mm. G., Gand, Belgien
£ei/er H. & Sohne, Langensalza, Deutsch-
land

Biardot F., Paris

Bideri, Neapel, Italien

Bidion, Nantes, Frankreich

Bigeard et fils, Paris

Bigot, Paris

Billaudot L., Paris

Binetti-Vaudey, Cannes, Frankreich

Bisping E., Miinster, Deutschland

Bittencourt E. L., Para, Brasilien

Blaha Josef, Wien

Blanc, Paris

Blanchi, Turin, Italien

Blankenherg & Co., Leiden, Niederlande

BlegerA. fils, Toulon-sur-Mer, Frankreich

Block Eduard, Berlin

Blockley John, London

Blocquet F., Paris

Blom J. G., Haarlem, Niederlande

Bloom Sol, Chicago, Amerika

Blosfeld Carl, Riga, RuBland

Bocca, Turin, Italien

Bocli Hugo, Dresden, Deutschland

Bocuse G., Paris

Boer J. B. den, Middelburg, Niederlande

Bbhm Anton & Sohn, Augsburg

Bolle, Rotterdam, Niederlande

Bo7ig Richard, Berlin

Bon, Konigsberg

Bonnaventure Ed., Caen, Frankreich

Bonnefo7i L., Paris

Bonnell & Co., Chicago, Amerika

Bonthoux H., Saint-Etienne, Frankreich

Boosey & Co., London

Bomemann J., Berlin



Bornemann 0., Paris

Boi'riero & Bosio, Turin, Italien

Bosc Auguste, Paris

Bossard-BoBJiel, Rennes, Frankreich

Bosse F., Leipzig, Deutschland

Bosworth & Co., Leipzig, Deutschland

Bote Ed. & G. Bock, Beriin

Bonrdeau A., Parthenay (Deux-Sevres),
Frankreich

Bourlant A-Ladam & Soeur, Paris

Bouteille J., Montpellier, Frankreich

Bovard, Constantino, Algerien

Brahy, Liege, Belgien

Brainard's Sons Co., Chicago, Amerika

Bi^andt, Beriin

Bratidt Carlos, Valparaiso, Chile

Bratfisch Georg, Frankfurt a. 0., Deutsch-
land

Bratti, Florenz, Italien

Brauer Adolph, Dresden, Deutschland

Breder, Rotterdam, Niederlande

Bredoire impr., Paris

B7-eitkopf& Hartel, Leipzig, Deutschland

Broadway music publishing company,
New- York

Brocco, Venedig, Italien

Brochu B., Lyon, Frankreich

Brockhaus Max, Leipzig, Deutschland

Broome W. H., London

Brouandet G., Bourges

Bmant A., Paris

Brusse W. L., Rotterdam

Buffa, Milano, Italien

Bugnot Ch. Fils, Chartres, Frankreich

Burmester, Magdeburg, Deutschland

Bursik & Kohout, Prag, Osterreich

Burxer Hans, Wien

Butcher Frances, Chicago, Amerika

By Oluf, Kristiania, Norwegen

Cabedo y Ca., Valencia, Spanien

Cabrolier B. & Co., Toulouse, Frankreich

Cairanne Marius, Paris

Calace R., Neapel, Italien

Callwey, Miinchen, Deutscliland

Cappelen J. W., Kristiania, Norwegen

Carbonel M., Marseille, Frankreich

Carisch & Janichen, Mailand, Italien

Cartereau, Paris

(Jary & Co., London

Cattanei C, Genua, Italien

Cecilia St., Music. Publish., London

Century Music. Publish., New- York

Challier C. A. & Co., Beriin

ChaUier Ernst, GieBen, Deutschland



Chamhe J. atne, St. Etienne

Chanot F. W. & Sons, London

Chanson de France, Paris

Chappell & Co. Ltd., London

Chartier, Paris

Chatelard J., Lyon, Frankreich

Chavat et Girier, Paris

Chmel Julius, Wien

Chollet aine, Paris

Chonmoru M., Paris

Choudens, Paris

Church John Company, Cincinnati

Christine, Paris

Cidale A., Marseille

Clausen, Amsterdam, IsTiederlande

Clayton F. vide Summy Co.

Clement, Paris

C/o^ E. Fils, Lyon, Frankreich

Cbfe Samuel W., Lissabon, Portugal

Colema7i Harry, Philadelphia, Amerika

Oo/m L., Nimes, Frankreich

Colin M., Laval, Frankreich

Colin M. et Co., Nancy, Frankreich

Comite central, Paris

Comptoir de Musiqtie Moderne, BriisseJ

Concerto H, Bologna, Italien

„ Continental- Verlag", Berlin

Copel & Co., Paris

Coppenrath Alfred, Regensburg, Deutsch-
land

Correspondance des Concerts, Paris

Costallat & Co., Paris

Costet A., Paris

Costil E., Paris

Cotta'sche J. G. Buchhdlg., Stuttgart,
Deutschland

Cottin A., Paris

Cottrau T., Neapel, Itahen

Courleux Gr., Paris,

Courmes A., Nice, Frankreich

Coutarel E., Paris

Cramer Karl, Essen a. Ruhr, Deutschland

Cramer J. B. & Co., London

Cram August, Leipzig

Crantx & Co., London

Gr'eutz'&(i}i& Verlagsbuchhdlg., Magde-
burg, Deutschland

Crevel freres, Paris

Cristiano P., Rom, Italien

Cundy Music Co., Boston

Curtil A., Paris

Curwen J. & Sons, Ltd., London

Ddnische Hofmusikalienhandlung,

Kopenhagen, Danemark
Dahle & Wollan, Glenwood, Amerika



Damaso, Torino

Danehl Richard, Goslar a. Harz, Deutschl.

Daniele A., Paris

Danner-'s G. Verlag & Theaterbuchhand-

lung, Miihlhausen i. Th., Deutschland
Daris J., Paris

Davi?igoE N., St. Petersburg, RuBland
Day & Co., Barnsley, England
Dean, Frank & Co., London
Debert A., Paris

Decourcelle Paul, Nice, Frankreich
Dehnhof, New- York
Delanoy A., Bordeaux, Frankreich
Delauer J., Paris
Delmonly Andre Aine, Bordeaux
Delormel & Cie., Paris, Frankreich
Delpiesente imp., Paris
Delrieu freres, Nice
Demets, Paris, Frankreich
Dennerlein Jean, Miinchen, Deutschland
Denton Elmer J., New-York, Amerika
Deplaix vide Monvoisin
Derx, Haarlem, Niederlande
Desforges Gaston, Le Havre, Frankreich
Desjardins, Orleans, Frankreich
Deutsche Verlag s-Anstalt (vorm. Ed.

Hallberger), Stuttgart, Deutschland
Devalois impr., Paris
Diax A. y Cie., San Sebastian, Spanien
Didiofi, Nantes, Frankreich
Dieckma7i7i C, Leipzig, Deutschland
Diemer's J. Verlag, Mainz, Deutschland
Dienemann P., Dresden, „

Dietrich Franz, Leipzig, Deutschland
Dietrich 0., „ „

Dietrich R., „ „

Dietrich W., „ „

Digoude-jyiodet, Paris
Ditson OKver Company, Boston, Amerika
Doblinger Ludwig, Wien, Osterreich
Doelichen, Franchimont, Frankreich
Doert Friedrich, Karlsruhe, Deutschland
Domkowsky & Co., Hamburg
Donajoivski E., London
Donath G., Freiberg, Deutschland
Doretni & Co., London
Dorey A., Paris, Frankreich, Dorey &

Gruny
Dorison H., Paris
Darn, Biberach, Deutschland
Dorn'&ch.Q Buchhandlg., Ravensburg,

Deutschland
Dotesio, Bilbao, Spanien
Z>o^^A;e'sMusikverlag, Berlin
Dreililien-Y evlsig, Berlin
Drose, Zwolle, Niederlande



VI



Du Wast, Ulysse T., Paris
Dubois Ad., Paris
Bucrotois Q., Paris
Dufayel G., Kassel, Deutschland
Duff k Stewart, Ltd., London
Dulieux, Lyon, Frankreich
Dimn James C, Quincy, Amerika
Dupont A.-Metzner, Nancy, Frankreich
Dupre, Paris, Frankreich
Dupuis C, Paris, Frankreich
Durand A. & Fils, Paris
Duraxxano M., Tunis, Afrika
Durdilly F., Paris, Frankreich
Dury H., Paris
Dutreih, Paris
Duval, Paris

Eberle Josef, Wien

Ebling C, Mainz, Deutschland

Ebner'sohe Musikalienhdlg., Stuttgart

Echo Musik Co., Chicago, Amerika

Eck G. H. van, Haag, Niederlande

Edition Europa, Leipzig, Deutschland

Edition ^noderne, Paris

Edition „Mutuelle", „

Edition parisienne, Paris

Edition „Succes", Paris

Editions de la Vie musicale, Paris,

Frankreich
Editions musicales du Journal des

artistes, Paris
Eerenbeemt Van, Rom, Italien
Egeling's Boekhandel Naam looze Ven-

nootschap, Amsterdam, Niederlande
Egerton & Co., London, England
Eggers J. M., Leiden
Ehrlich Hugo Nachf., Potsdam
Eichard T., Paris
Eisoldt & Rohkramer, Berlin
Elkan & Schildknecht, Stockholm
Elkin & Co., London
Elleaume L., Paris
Ellis John F. & Co., Washington
Eltx J. vonder, Saarbriicken, Deutschland
Emma L., Paris

Emmermann Ferd., Mainz, Deutschland
Ende H. vom. Trier, Deutschland
Engestrom Adolfo, Lissabon, Portugal
Enoch & Co., Paris
Enoch (& Sons, London
Esper, Toulon-sur-mer, Frankreich
Esser J., Paderborn, Deutschland
Essmann, Miinster, Deutschland
Essmann W., Wiirzburg, Deutschland
Estraii, L., Marsaniie, Frankreich
Etesse E., Tours, Frankreich



Eulenburg Ernst, Leipzig, Deutschland

Evans & Co., London

Evans Music Co., Boston, Amerika

Eveillard L., Paris

Evette & Schaeffer, Paris

Express -musical, Lyon, Frankreich

Fabre M., Paris

Faes G., Antwerpen, Belgien

Faguet & Buridant, Paris

Falkenberg Otto, Koblenz, Deutschland

Fantauxxi L., Marseille, Frankreich

Fantuxxi Romualdo, Milano, Italien

FalSbender J., Elberfeld

Fatout & Girard, Paris

Fauchev P., Paris

-Fa%(?r & Westerlunds, Helsingf ors,RuJ31and
Fechner Gustav, Berlin
Feder Jean, Bukarest, Rumanien
Feist Leo, New- York, Amerika
Feldman B., London
Feldmann <& Co., London
Feldow -'Bechlj Henry, Berlin
Festival artistique, Paris
Feuchti7iger E., Regensburg, Deutschland
Fexis Georges, Athen, Griechenland
Fiedler Fritz (A. Pauli), Gorlitz, Deutsch-
land

Fiedler Hugo, Dresden, Deutschland

Firnberg B., Frankfurt a. M., Deutschland

Fischer A. E., Bremen, Deutschland

Fischer Carl, New- York

Fischer J. & Brothers, New-York

Fischer M., Galatz

Fischer Paul, Berlin

Fischer P., Falkenberg, Deutschland

Flamand, Belley, Frankreich

Flammarion E. et A. Vaillant, Paris

Planner Joseph, Mlwaukee, Amerika

Foetisch Gebriider, Lausanne, Schweiz

Fondu F., Paris.

Fonseca Eduardo da, Porto, Portugal

Fontana J. B., Lyon

Forberg 0., Leipzig, Deutschland

Forberg Robert, „ „

Forlivesi & Cie., Florenz, Itahen

Forsyth Brothers Ltd., London

Fouchard E., Paris

Foiiquet A., Paris

France C, Paris

Francis, Day & Hunter, London

Freude?iberg W., Berlin

Frick & Gyss, Berlin

Friedld7ider H., Berlin

Fries Philipp, Ziirich, Schweiz

Fritx'QQmhQx^, Regensburg, Deutschland



VII



Fritxsche, Hannover

Fritxsche Karl, Leipzig, Deutschland

Fromont Eugene, Paris

Fiirstner Adolf, Berlin, Deutschland

Fnnke Carl, Berlin

Gadoiv F. W. & Sohn, Hildburghausen

Oagel brothers. New- York

Gailhard F. & Cie., Paris

Oallet Emile, Paris

Qanaij A. de, Nancy

Oasparini J., Genua, Italien

Oassmann G. A., Ziirich, Schweiz

Oaudet, Paris

Oaij A., Vitry-le-FranQois, Frankreich

Oeay A., Niort, Frankreich

Gehauer Const., Bukarest, Eumanien

Gebetkner & Wolff, Warschau, EuBland

Gehrman Carl, Stockholm

Gerard G., Paris

Gerdes Gustav, Koln, Deutschland

Germain -Louis, Paris

Germanji Ernst & Co., Regensburg

Gheluive (Van), Paris

Giannini, Neap el, Italien

Giessel Carl jun., Bayreuth, Deutschland

Gilette G., Paris

Girard A., Paris

Girod Vve. E., Paris

Giuseppe S. vide Libr. editrice

Giiistiyi E., Livorno

Givre J., Paris

Glas A., Berlin

Glaser Konrad, Leipzig, Deutschland

GleichaufFTiiz, Eegensburg, Deutschland

Gleis F. W., Breslau, Deutschland

Gleissenherg Eudolf, Leipzig

Glen W. H. & Co., Melbourne, Australien

Globus - Verlag, Berlin, Deutschland

Gobelin E., Eouen, Frankreich

Gobert E., Paris

Goedel 0., Hannover, Deutschland

Goepfart Karl, Selbstverlag, Weimar,

Deutschland
Goerlich Franz, Breslau, Deutschland
Gorlitz End., Quedlinburg, Deutschland
Goggan Thos. & Bro, Galveston, Amerika
Goll Anton, Wien
Gordon Hamilton S., New- York
Go7'i Gustavo, Turin, Italien
Gottlober Jul. E., Stolpen, Deutschland
Gould & Co., London
Gounin et Co., Paris
Gramer, Paris
Gramet A., Paris
Grammophon Co., Mailand, Italien



Granier, Paris

Gras J., Lille, Frankreich

Gregh Henri, Paris

Gregh Louis, „

Gries & Schornagel, Hannover

Groene J. C. & Co., Cincinnati, Amerika

Gross G., Paris

Gro(S Johann, Innsbruck, Osterreich

Grosse E. A., Komotau, „

Gro/8man?i Ernst, Altona, Deutschland

Gruber H., Koln a. Eh., „

Grude Emil, Leipzig, Deutschland

Grmiberg 0., Jassy, Eumanien

Grilninger Carl, Stuttgart

Grus L, & Cie., Paris

Gubrynoivicx & Schmidt, Lemberg,

Osterreich
Gilnther J., Dresden, Deutschland
Giieprotte E., Paris
Guest John, London
Guilmants, Meudon, Frankreich
Guimaraes M. A., Eio de Janeiro
Gutheil A., Moskau, EuBland
Gutman F. 0., Cleveland, Amerika
Guhnann Albert J., Wien
Guyot & Co., Paris, Frankreich

Baake F. W., Bremen, Deutschland

Haahtnan^i-Chaitier J., Paris

Hachette & Co., Paris

Haagsche Muziekhandel, Haag

Haekh H., Cairo

Hduser Ed., Davos-Platz (Schw( iz)

Hahn & Lang, Schwerin

Hairuiuer Julius, Breslau, Deutschland

Halbreiter 0., Miinchen, „

Halet Laurent, Paris

Haller V. L., Paris

Halleux C. & Co., Paris

Hals Brodrene Aktieselskab., Kristiania

Hamelle J., Paris

Hamilton S. vide Gordon

Hammond A. & Co., London

Hansen Wilhelm, Leipzig u. Kopenhagen

Hardy P., Le Havre, Frankreich

Haring J., Hamburg, Deutschland

Harmonia Akt.-G., Budapest, Ungarn

Harmo7iie Verl.-G. Berlin

Hartmann B., Elberfeld, Deutschland

Hartmann F. G., Buenos Aires

Hartnng' sehe Verlags-Druckerei, Konigs-

berg i. P., Deutschland
Haslinger Karl qu. Tobias, Wien, Oster-
reich (Schlesinger, Berlin)
Haton E., Paris
Hatxfeld & Co., London



vin



Hauser J., Miinchen, Deutschland
Haushahn Gustav, (Gebr. Reinecke)

Leipzig
Hawkes & Son, London, New- York
Hayard L., Paris

Haydn-Konservatorium, Charlottenburg
Hayet C, Paris
jHefeer^-Strasser, Paris
Meckel K. F., Mannheim, Deutschland
Hefner Otto, Ob.-Neudorf, P. Buchen,

Deutschland

Heidel'?7ia7i?i A., Bonn a. Eh.

Heidsieck & Gottwald, Barmen, Deutsch-
land

Hemriciishofen A., Magdeburg

Heins C, Berlin

Heller A. M. & Co., London

Henimerle J., Paris

Henckel Otto, Teschen

Herikel Theodor, Frankfurt a. M.

Hemies A., Berlin

Hennig Carl, Magdeburg, Deutschland

Henry Vo., Besongoii

Herder, Freiburg i. B., Deutschland

Hermmid-Brun, Paris

Herzig M., Wien

Hesse's Max Verlag, Leipzig

Heugel et Cie., Paris

Heuschkel H., Leipzig, Deutschland

Heuser Louis, Neuwied, „

Hey, Miihlliausen, Deutschland

Hieher Max, Miinchen, Deutschland

Hintzen H., Oldenburg, Deutschland

Hinz Hercules, Altona a. E., ,,

Hirsch Abr., Stockholm, Schweden

Hochstein K., Heidelberg, Deutschland

Hoffert J. F., Osnabriick, „

HoenesF.Ed., Trier, Deutschland
Hoejyli, Mailand, Italien
Hosiek Ferdinand, Warschau, RuBland
Hofbauer C, Leipzig, Deutschland
Hoffarth L., Dresden, „

Hoffheinz Ernst, Berlin, „
Hojfmann A., Striegau, „
Hoffmann E., Dresden, „
Hoff'ntann's Johann Wwe., Prag
Hofmmin, Le Havre, Frankreich
Hofmann H., Kirchberg, Deutschland
Hofmeister Fr., Leipzig, Deutschland
Holzmann Adolf, Ziirich, Schweiz
Hoyneyer Chas. W. & Co., Boston
Hopwood & Crew (Ascherberg), London
Horst Frist, Altona
Hospe Anton, Omaha, Amerika
Hotha^i'R.Qum.ch, Halle a. S., Deutschland
Houghton & Co., London



Hovelacque, Paris, Frankreich

Huher A., Linz, Osterreich

HucJiet A. Paris, Frankreich

Hug Gebriider & Co., Ziirich, Schweiz

Huguetim C, Paris

Humblot P., Paris

Huntington music company. Providence,

Amerika
Huron J., Blois, Frankreich
Hu7'stel P., Le Havre, Frankreich
Hymns J., Nice, Frankreich
Hutchings & Eomer, London, England

Idzikowski Leon, Kiew, Rufiland
Listitut musical, Paris
Internationaler Musik- Verlag, Leipzig
Jsto-Beaussier, Paris
Izzo R., Neapel, Italien

Jabe7'g Geo music company, Cincinnati

Jacquot A., Nancy

JacksoJi Bros, Port Elizabeth, Amerika

Jacobi, Aachen, Deutschland

Jacobs Walter, Boston, Amerika

Jakubowski K. S., Lemberg (Galizien)

Jakubowski M., Konigsberg i. P.

Janin Freres, Lyon, Frankreich

Jefferys Ltd., London

Jennings G. B. Co., Cincinnati, Amerika

Jerlane J. C, Paris

Joanin & Co., „

Jobin & Co., Paris-Neuchatel

Johansen A., St. Petersburg

Johnns Carl, Stockholm, Schweden

Jonasson Otto-Eckermann, Berlin



Online LibraryFranz PazdírekThe Universal handbook of musical literature. Practical and complete guide to all musical publications (Volume 14; Nor-Pop) → online text (page 1 of 139)